Efficiency Score

Der Efficiency Score eines Wachstumsunternehmens ist ein Maß für die Effizienz des Wachstums. Er wird gebildet als Summe aus Umsatzwachstum und Free Cash Flow Marge:

Efficiency Score = Umsatzwachstum + FCF-Marge

Das Ergebnis ist wiederum ein Prozentsatz. Aus der Erfahrung gelten Werte über 40% als gut, daher wird der Score mitunter auch als „Rule of 40“ bezeichnet.

Die auf den ersten Blick etwas seltsam anmutende Verknüpfung von Umsatzwachstum und FCF-Marge hat eine sehr praktische Bedeutung. Hemdsärmelig kann man sagen, dass dieser Score eine Aussage darüber macht, ob die Kunden dem Unternehmen die Produkte geradezu aus den Händen reißen (hohes Wachstum ohne große Marketing-Aufwände), oder ob sie mit großem Aufwand (Sales & Marketing-Kosten) zu den Produkten hingetragen werden müssen. Denn wenn ein starkes Umsatzwachstum nur mit hohen Kosten erkauft werden kann, wird die FCF-Marge entsprechend gering sein und der Efficiency Score entsprechend geringer ausfallen.

Der Efficiency Score ist daher ein wichtiger Bestandteil des LionFolio Enterprise Score.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.