2 Gedanken zu „Intuitive Surgical

  • Januar 28, 2020 um 8:07 pm
    Permalink

    Ich habe einige Zeit darauf spekuliert, relativ günstig bei Intuitive Surgical aufzustocken. Die hervorragenden Zahlen zum GJ 2019 in Komibination mit einem deutlichen, wenig nachvollziehbaren Kursrückgang boten jetzt die ideale Möglichkeit dazu. Intuitive hat einen breiten Burggraben in der Roboter-Chirurgie und weist dementsprechend eine hohe Gewinnmarge auf. Das Ganze in Kombination mit einem sehr ansprechenden Wachstum von 20% (sowohl Umsatz als auch Gewinn). Bei so einem soliden Unternehmen bin ich gerne Aktionär…

    Antwort
  • Juli 20, 2020 um 7:45 pm
    Permalink

    Die Kurse von Intuitive Surgical haben in den letzten Tagen deutlich zugelegt. Dafür gibt es 2 Gründe:

    1. Laut Goldman Sachs verzögert sich das Chirugie-Roboter-Programm von Konkurrent Johnson & Johnson. Erste Tests am Menschen werden jetzt frühestens 2022 erwartet.

    2. Ebenfalls laut Goldman Sachs plant die FDA (Lebens- und Arzneimittelbehörde der USA), dass neue Chirugie-Roboter in Zukunft einer Genehmigung durch die FDA bedürfen, anstatt einer bloßen Anmeldung.

    Angesichts von Punkt 2 ist Punkt 1 für Johnson & Johnson natürlich doppelt ärgerlich, da sie durch die selbst verschuldete Verzögerung nun ggf. in das strengere Verfahren der FDA reinlaufen. Intuitive als etablierter Anbieter von Chirugie-Robotern kann sich dagegen die Hände reiben.

    [Quelle: https://www.fool.com/investing/2020/07/17/why-intuitive-surgical-stock-popped-8-on-friday.aspx ]

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.